Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Zitate

Manfred Büchel,Gastelun 4, Eschen | 11. Januar 2019

Zitate aus dem Original IPCC-Bericht:
Über tropische Stürme und Hurrikane [IPCC 2013, AR5, WGI, Kapitel 2, Seite 216]: «Keine robusten Trends bei den jährlichen Zahlen von tropischen Stürmen, Hurrikans und Stark-Hurrikans konnten in den letzten 100 Jahren im Nordatlantischen Becken ausgemacht werden.» Über tropische Zyklone [IPCC 2013, AR5, WGI, Kapitel 2, Seite 216]: «Aktuelle Datensätze zeigen keine signifikanten beobachteten Trends bei der weltweiten tropischen Wirbelsturmfrequenz während des letzten Jahrhunderts und es ist ungewiss, ob ein berichteter langfristiger Anstieg der tropischen Wirbelsturm-Frequenz robust ist, nach Berücksichtigung der letzten Änderungen in den Beobachtungs-Möglichkeiten.» Über aussertropische Zyklone [IPCC 2013, AR5, WGI, Kapitel 2, Seite 220]: «Zusammenfassend ist das Vertrauen in grosse Änderungen in der Intensität extremer aus­sertropischer Zyklone seit 1900 gering. Es gibt auch [nur] ein geringes Vertrauen für einen klaren Trend bei Sturm-Proxys wegen Inkonsistenzen zwischen den Studien oder wegen des Fehlens von Langzeitdaten des letzten Jahrhunderts in einigen Teilen der Welt (vor allem auf der Südhemisphäre). Ebenso ist das Vertrauen in Trends in extreme Winde niedrig, wegen der Qualität und wegen Konsistenz-Problemen mit den analysierten Daten.»
Es ist bemerkenswert, dass alle diese Zitate und Aussagen in der 28-seitigen deutschen Fassung des Summary for Policymakers (Zusammenfassung für politische Verantwortungsträger) fehlen! Und zum Schluss noch ein kleines Zitat: «Wissenschaft glaubt nicht, Wissenschaft prüft».

Manfred Büchel,
Gastelun 4, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung