Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Schattenregierung?

Kurt Alois Kind,Postfach 112, Eschen | 15. Juni 2019

Wo versteckt sich die Schattenregierung, wenn ihre selbstverliebte Regierung an der Front eine Peinlichkeit nach der anderen an den Tag legt?
Wäre nicht euer Eingreifen höchste Zeit, um Experten aus dem Volk mit praktischem Hintergrund für den Spitalbau einzusetzen? Da brauchen wir keine studierten externen Theoretiker, sondern heimische Unternehmer aus unseren eigenen Reihen mit jahrzehntelanger praktischer Erfahrung, die das Land gut kennen und daher als Berater mehr als prädestiniert sind. Es gibt genug negative Beispiele im Land, wo wir mit überteuerten externen «Fachberatern» schlecht gefahren sind. Als Beispiele seien hier nur das Altersheim Vaduz oder die Neugestaltung des Dorfplatzes in Eschen genannt.
«Warum in die Ferne schweifen, sieh, das Gute liegt so nah!»
Also, ihr im Hintergrund agierenden Protagonisten: Tretet endlich in Aktion und erspart den Bürgern die peinlichen Unfähigkeiten unserer Regierung!


Kurt Alois Kind,
Postfach 112, Eschen

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung