Volksblatt Werbung
Leserbrief

GPK unter Druck?

Claudia Lins,Schwefelstrasse 29, Vaduz | 11. Juli 2019

Der Vorsitzende der GPK gibt uns nun also zu verstehen, dass die GPK insbesondere aufgrund des Druckes der Medien und der Öffentlichkeit so agiert habe. Ich mache es jetzt, wie er es selber anlässlich der Sonder-Landtagssitzung vorgemacht hat. Ich zitiere etwas, will damit aber überhaupt nichts sagen: Wer’s glaubt, wird selig.


Claudia Lins,
Schwefelstrasse 29, Vaduz

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung