Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Leserbrief

Spiel mit dem Feuer

Noah Oehri, Länggassstrasse 106, Bern | 10. August 2019

Diesen Sommer überschlagen sich die Schlagzeilen zur drohenden Klimakatastrophe: Ein Hitzerekord nach dem anderen wird gemeldet, in Sibirien steht ein Gebiet fast so gross wie die Schweiz in Flammen, und erst am Donnerstag wurde ein neuer IPCC-Bericht veröffentlicht, der über den alarmierenden Verlust von fruchtbarem Boden und Artenvielfalt informiert. In den Leserbriefspalten der Landeszeitungen herrscht hingegen ein anderes, fast noch traurigeres Bild: Klimaleugner scheuen seit geraumer Zeit keine Bemühungen, den vom Menschen verursachten Klimawandel infrage zu stellen und Klimaaktivist/-innen zu diskreditieren. Während Ulrich Hoch vor dem «Klimawahn» warnt, bedient sich Manfred Büchel der ­Fäkalsprache um engagierte Schüler/-innen zu kritisieren. Spott und Hohn gebührt wohl denjenigen, die sich für den Klimaschutz – wohlgemerkt zum Wohl von uns allen – einsetzen. Passend zum diesjährigen Jubiläum machen wir uns vermehrt Gedanken über die zukünftige Entwicklung Liechtensteins. Noch wichtiger wäre es wohl zu fragen, ob menschliches Leben wie wir es heute in unseren Breitengraden kennen, in 300 Jahren überhaupt noch möglich sein wird? Der Klimawandel gilt nicht zu Unrecht als grösste Herausforderung unseres Jahrhunderts. Allen voran fordert er die Politik, aber auch jeden Einzelnen von uns, zu konsequentem Handeln auf. Die Landeszeitungen können ebenfalls ihren Beitrag leisten und in Zukunft Schriften, welche den Klimawandel bestreiten, keine Bühne mehr bieten. Damit würden sie es ausländischen Qualitätsmedien gleichtun, die angesichts dem Ernst der Lage bereits solche Richtlinien beschlossen haben. Denn post-faktisches Zeitalter hin oder her, wer heute noch einen breiten wissenschaftlichen Konsens leugnet, spielt wortwörtlich mit dem Feuer.

Noah Oehri, Länggassstrasse 106, Bern

Teile diesen Leserbrief mit deinen Freunden

Leserbrief schreiben

Wie denken Sie darüber?
Titel
Text 0 / 2500 Zeichen
Weiter
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung