Kapitän Philipp Muntwiler erkämpfte sich mit dem FCV einen Punkt in Kriens. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|06.10.2018 (Aktualisiert am 07.10.18 16:39)

Vaduz holt Punkt in Unterzahl

Kriens - Starke kämpferische Leistung des FC Vaduz in Kriens. In Unterzahl holte der FCV nach 0:2-Rückstand noch ein verdientes 2:2 im Kleinfeld. Tolle moral der Frick-Truppe und ein wenigstens moralischer Sieg!

Kapitän Philipp Muntwiler erkämpfte sich mit dem FCV einen Punkt in Kriens. (Foto: MZ)

Kriens - Starke kämpferische Leistung des FC Vaduz in Kriens. In Unterzahl holte der FCV nach 0:2-Rückstand noch ein verdientes 2:2 im Kleinfeld. Tolle moral der Frick-Truppe und ein wenigstens moralischer Sieg!

Alles zum Spiel können Sie im Liveticker nachlesen.

Gabriel Lüchinger machte den wichtigen Anschlus­­stref­fer. (Foto: MZ)
TICKER
Kriens 2:2 Vaduz
53' Siegrist
39' Seferagic
Beendet 87' Saglam
61' Lüchinger
Kleinfeld, Kriens | SR: Sandro Schärrer
0
45
90
Ticker Alle
94'
19:18 Uhr
Feierabend in Kriens
Tolle Moral des FC Vaduz. In Unterzahl holt die Mannschaft von Mario Frick noch einen Punkt in Kriens.
90'
19:14 Uhr
Vier Minuten werden nachgespielt
87'
19:11 Uhr
Toooooooooooooooorrrrrr für Vaduz!
DER JOKER STICHT!!! Saglam haut den Ball nach Pass von Blasucci zum 2:2 ins Netz!
85'
19:09 Uhr
Wechsel bei Kriens
Wiget kommt für Hasanaj.
84'
19:08 Uhr
Foul an Muntiwler...
im 16er! Doch Ersatzschiri Dudic lässt weiterlaufen.
84'
19:07 Uhr
Letzter Wechsel bei Vaduz
Ferhat Saglam gibt sein Pfichtspieldebüt für Vaduz, ersetzt Aron Sele.
79'
19:03 Uhr
Vaduz versuchts in Unterzahl
Noch gut elf Minuten plus Nachspielzeit hat der FCV, doch noch den Ausgleich zu machen. Danach schaut es allerdings im Moment nicht wirklich aus...
76'
19:00 Uhr
Wechsel bei Kriens
Jetzt kommt Chihadeh für Torschütze Seferagic.
76'
18:59 Uhr
Wechsel beim FCV
Blasucchi kommt für Dossou ins Spiel.
72'
18:55 Uhr
Tadic sieht Gelb
68'
18:53 Uhr
Wechsel beim FCV
Brunner spielt nun für Drazan beim FCV.
68'
18:52 Uhr
Wechsel bei Kriens
Nun kommt Rüedi für Selmani.
66'
18:49 Uhr
Wechsel bei Kriens
Ulrich kommt für Costa.
61'
18:44 Uhr
Toooooooooooooooorrrrrr für Vaduz!
Nach Foul von Kleiner an Dossou. haut Lüchinger den Ball vom Elferpunkt zum Anschlusstreffer ins Netz.
59'
18:44 Uhr
Wechsel beim FCV
Noah Frick ersetzt den schwachen Marco Mathys.
53'
18:37 Uhr
Tor für Kriens - 2:0!
Nico Siegrist verwandelt den Elfer zum 2:0 für die Gastgeber unten links rein. Hirzel war zwar in der Ecke, konnte die Kugel aber nicht mehr um den Pfosten lenken.
53'
18:36 Uhr
Popescu fliegt vom Platz
Katastrophen-Fehlpass von Muntwiler an der Mittellinie. Popescu kommt im Laufduell gegen Seferagic ein bisschen zu spät. Dudic zeigt Gelb-Rot und gibt Elfmeter für Kriens.
51'
18:35 Uhr
Gelb für Mathys...
... nach einem taktischen Foul an der Mittellinie. Zuvor hatte er den Ball leichtfertig verloren.
46'
18:28 Uhr
Weiter gehts in Kriens
45'
18:16 Uhr
Halbzeit in Kriens
Unnötiger Rückstand für Vaduz zur Pause im Kleinfeld. Einmal schlief man, schon traf Seferagic zum 1:0 für Kriens (39.). Dagegen verpasste er Dossou die Führung für Vaduz (32.), Mathys vergab kläglich die Mega-chance zum ausgeich (45.).
45'
18:16 Uhr
Mathys vergibt Grosschance
Tadic klaut Fanger stark den Ball rund 20 Meter vorm Kriens-Kasten. er passt quer auf Mathys, der völlig frei vor dem Tor steht. Doch der Mittelfeldspieler haut dn Ball drüber... Was für eine Chance zum Ausleich!
42'
18:13 Uhr
Kalte Dusche für Vaduz
Die Führung für Kriens ist bitter. Denn der FCV kam gerade besser ins Spiel, drängte die Gastgeber mehr und mehr in deren Hälfte.
39'
18:09 Uhr
Tor für Kriens - 1:0!
Selmani spielt 20 Meter vorm FCV-Tor den Ball auf Seferagic. der zieht aus 14 Metern, halbrechte Position knallhart ab und die Kugel schlägt unhaltbar für Hirzel im langen, linken Eck ein. Der erste Treffer für Kriens im neuen Kleinfeld.
32'
18:02 Uhr
Dossou mit der Chance
Erste Chance für Vaduz - und was für eine... Dossou kommt frei aus 15 Metern zum Schuss, zielt aber einen halben Meter zu hoch.
25'
17:55 Uhr
Gelb für Lüchinger
Nach einem nicht geahndeten foul an ihm, geht Lüchinger mit zu viel Schaum vorm Mund in den Zweikampf gegen Urtic. Gelb ist hart, aber vertretbar.
15'
17:45 Uhr
Vorsichtiges abtasten
Noch ncht viel passiert im Kleinfeld. Vaduz versucht Sicherheit ins Spiel zu bringen. Klappt nicht immer...
11'
17:41 Uhr
Rüdes Einsteigen von Popescu
Nach dem Foul an Siegrist, sieht der Debütant zurecht die Gelbe Karte.
1'
17:29 Uhr
Los gehts im kleinfeld
Die Partie ist angepfiffen, Gastgeber Kriens hat Anstoss.
17:22 Uhr
Vorbericht verpasst? Hier, bitte ;-)
https://www.volksblatt.li/Nachricht.aspx?src=vb&id=217529
17:12 Uhr
Brunner auf der Bank
Überraschend muss dagegen Maurce Brunner nach seinen starken Auftritten in Wil und gegen Aarau erstmal auf der Bank Platz nehmen. Für ihn spielt Christopher Drazan mal wieder von Beginn an.
17:11 Uhr
Popescu beginnt
Wie vom "Volksblatt" exklusiv angekündigt, gibt Giovanny Popescu aus der 2. Mannschaft heute sein Challenge-League-Debüt für Vaduz als Innenverteidiger.
17:10 Uhr
Schärer pfeift nicht...
Eine kurzfristige Änderung gibt es beim Schiedsrichter der Partie im Kleinfeld. Alessandro Dudc ist für Sandro Schärer an der Pfeife. Assistiert wird er von Bekim Zogaj und Bryan Rossoz. Vierter Offizieller ist Roman Hürlimann.
17:09 Uhr
Aufstellung Kriens
Enzler; Urtic, Elvedi, Fager, Kleiner; Hasanaj; Costa, Siegrist, Bürgisser, Selmani; Seferagic
17:02 Uhr
Aufstellung Vaduz
Hirzel; Vitija, Popescu, Muntwiler, Göppel; Sele, Lüchinger; Dossou, Mathys, Drazan; Tadic
16:40 Uhr
Spieldaten
Kleinfeld, Kriens | SR: Sandro Schärrer
16:40 Uhr
Hoi zämma...
... aus dem wunderschönen Kleinfeld in Kriens. Der FCV will nach dem Dreier gegen Aarau beim Aufsteiger SC Kriens den zweiten Sieg in Sere schaffenn.
Enzler
Kleiner
Fager
Elvedi
Urtic
Hasanaj
Selmani
Bürgisser
Siegrist
Costa
Seferagic
Tadic
Dossou
Mathys
Drazan
Sele
Lüchinger
Vitija
Popescu
Muntwiler
Göppel
Hirzel
(js)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|06.10.2018
FCV in Kriens: Angst vor einer Rutschpartie
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.