Kapitän Philipp Muntwiler kehrt auf seine Stammposition als 6er vor die Abwehr zurück. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|19.10.2018 (Aktualisiert am 20.10.18 03:02)

Nach Grossbrand: Vaduz verliert 1:2 in Winterthur

Winterthur - Nach drei Spielen ohne Niederlage hat es den FC Vaduz wieder mal erwischt. 1:2 beim FC Winterthur (Tore: Calla, Sederi / Tadic). Doch viel mehr als die Pleite gaben die zwei Stunden vor dem anpfiff zu reden. Ein Grossbrand im Stadion verzögerte den Spielbeginn um eine Stunde, beinahe wäre das Spiel gar nicht angepfiffen worden. Wäre für Vaduz besser gewesen...

Kapitän Philipp Muntwiler kehrt auf seine Stammposition als 6er vor die Abwehr zurück. (Foto: MZ)

Winterthur - Nach drei Spielen ohne Niederlage hat es den FC Vaduz wieder mal erwischt. 1:2 beim FC Winterthur (Tore: Calla, Sederi / Tadic). Doch viel mehr als die Pleite gaben die zwei Stunden vor dem anpfiff zu reden. Ein Grossbrand im Stadion verzögerte den Spielbeginn um eine Stunde, beinahe wäre das Spiel gar nicht angepfiffen worden. Wäre für Vaduz besser gewesen...

Ein Imbis­­stand verursachte den Gros­sbrand auf der Schützenwiese. Besonders gefährlich: Im bren­nenden Imbiss lagerten Gasflaschen. Explosionsgefahr! (Foto: JTS)
TICKER
Winterthur 2:1 Vaduz
34' Seferi
23' Calla
Beendet 58' Tadic
Schützenwiese, Winterthur | SR: Luca Piccolo
0
45
90
Ticker Alle
90'
03:00 Uhr
Feierabend in Winterthur
Vaduz verliert mit 1:2.
78'
22:41 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Dossou kommt für Coulibaly.
65'
22:24 Uhr
Wechsel bei Winterthur
Gazzetta ersetzt Sliskovic.
65'
22:23 Uhr
Wechsel bei Winterthur
Der Ex-Vaduzer Manuel Sutter ersetzt Torschütze Seferi.
60'
22:18 Uhr
Wieser an die Latte
Welch ein Pech für Vaduz! Sandro Wieser zeiht aus 24 Metern ab, doch der Ball landet erneut an der Latte...
58'
22:16 Uhr
Toooooooooooooorrrrr für Vaduz!
Gajic spielt steil auf Muntwiler. Der Kapitän bringt den Ball hart vors Tor, wo Tadic aus einem Meter nur den Fuss zum Anschlusstor hinhalten musste.
56'
22:13 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Gajic kommt für den schwachen Mathys.
55'
22:12 Uhr
Spiel plätschert vor sich hin
Hat gerade den Anschein, dass Winterthur nicht will - und Vaduz nicht kann...
46'
22:03 Uhr
Weiter gehts in Winterthur
Vaduz hat Anstoss. Vielleicht gelingt ja wieder eine Aufholjagd wie vor zwei Wochen in Kriens. da lag der FCV auch 0:2 hinten, spielte dann noch 2:2.
45'
21:49 Uhr
Pause in Winterthur
Schiri Piccolo pfeift die erste Hälte ab. Vaduz liegt 0:2 hinten, dabei war man bis zur Führung der Gastgeber die bessere Mannschaft. Danach wurde es vor dem Winit-Tor aber nicht mehr gefährlich.
45'
21:47 Uhr
Nachspielzeit: 2 Minuten
45'
21:46 Uhr
Wechsel bei Winterthur
Der verletzte Isik muss raus. Dafür spielt jetzt Stettler bei den Gastgebern.
44'
21:45 Uhr
Brunner mit Turban
Nach einem Kopfballduell mussten Brunner und Wintis Lekbej handelt werden. Brunner hat jetzt den Dieter-Hoeness-Gedächtnis-Turban um den Kopf gewickelt.
36'
21:43 Uhr
Fast das 3:0
Seferi zieht aus 17 Metern , der Ball klatscht an die Latte. Glück für Vaduz!
34'
21:42 Uhr
Tor für Winterthur - 2:0
Zweiter Schuss aufs Tor, zweiter Treffer für die Gastgeber. Calla spielt lang auf Seferi. Der hebt den Ball auf 17 Meter über den aus dem Tor heraus eilenden Hirzel zum 2:0 ins Netz.
32'
21:32 Uhr
Vaduz beeindruckt
Der Rückstand hat Vaduz doch getroffen. Der Spielfluss nach vorne ist gerade völlig weg.
23'
21:24 Uhr
Tor für Winterthur - 1:0
Bitter für Vaduz. Bisher war man klar die bessere Mannschaft, doch Winti führt wie aus dem Nichts. Calla kommt durch Zufall sechs Meter vorm Tor an den Ball, lässt Hirzel keine Chance.
13'
21:14 Uhr
Gelb für Arnold
Hartes Foul an Vitija - verdiente Karte.
10'
21:12 Uhr
Gelb für Vitija
Wegen einer angeblichen Schwalbe wird der Linksverteidiger verwarnt.
7'
21:08 Uhr
Brunner an die Latte
Fast die Führung für Vaduz. Brunner zieht von der rechten Seite ab und der Ball klatscht an die Latte.
1'
21:01 Uhr
Los geht in Winterthur
Mit einer Stunde Verspätung pfeift Schiri Piccolo die Partie an. Vaduz spielt ganz in rot, Winterthur in weiss-schwarz-weiss. Anstoss hat in der 1. Halbzeit Winterthur.
20:56 Uhr
Göppel bekommt Pause
Beim FCV fehlt Maximilian Göppel im Aufgebot. Der Nationalspieler bekommt eine schöpferische Pause.
20:55 Uhr
Mannschaften kommen aufs Feld
So, endlich kommen die beiden Teams auf den Platz, der sich in einem super Zustand befindet.
20:54 Uhr
Später Anstoss wegen Stadionbrand
Für die Leser, die sich jetzt erst in den Liveticker einloggen: Wir sind nicht in der Halbzeit, sondern kurz Spielbeginn. Denn kurz nach 19 Uhr ging ein Imbissstand Flammen auf, brannte Lichterloh. Es dauerte fast eine Stunde, bis die Feuerwehr den Brand löschen konnte.
20:51 Uhr
Stadion gut gefüllt
Noch knapp zehn Minuten bis zum Anpfiff auf der Schützenwiese. Und das Stadion hat sich in der letzten halben Stunde, seit die Fans rein dürfen, gut gefüllt.
20:12 Uhr
im 21 Uhr gehts los
Jetzt gab es die Entscheidung von Schiedsrichter, Feuerwehr, Polizei sowie Liga. Um 21 Uhr gibt es den Anstoss.
19:45 Uhr
Entscheid um 20 Uhr
Jetzt kam im Stadion die Durchsage, dass um 20 Uhr entschieden wird, ob hier und heute gespielt wird oder nicht. Gibt es einen positiven Bescheid, geht es um halb neun los.
19:39 Uhr
Schiedsrichter ist wieder Piccolo
Wenn es denn dann los geht, ist Luca Piccolo der Schiedsrichter auf der Schützenwiese. Er war auch beim 0:0 in Wil an der Pfeife. Assistenten sind dann Sladan Josipovic und Pascal Hirzel. Als 4. Offizieller ist Mehmed Ljatifi dabei.
19:37 Uhr
Feuer gelöscht
Die Feuerwehr hat den Brand nun unter Kontrolle. Dennoch ist es fraglich, wann es hier los geht. Vermutlich frühestens um 20.30 Uhr...
19:35 Uhr
Aufstellung Winterthur
Spiegel; Lekaj, Hajrovic, Isik, Schättin; Arnold, Doumbia; Radice, Sliskovic, Calla; Seferi
19:33 Uhr
Aufstellung Vaduz
Hirzel; von Niederhäuser, Bühler, Wieser, Vitija; Lüchinger, Muntwiler, Mathys; Brunner, Tadic, Coulibaly
19:15 Uhr
Fraglich wann das hier los geht
Die Feuerwehr ist nun endlich im Stadion. Mal schauen, wie lange sie brauchen den echt heftigen Brand zu löschen - und ob und wann es dann los gehen kann... Ist ja schliesslich heute auch noch TV-Spiel
19:10 Uhr
So schaut das dann aus...
19:09 Uhr
Feuer im Stadion!!!
Die Schützenwiese brennt. Und zwar ein Wurststand. Der steht lichterloh in Flammen+
19:03 Uhr
Hoi zämma...
... aus Winterthur. Der FCV will auf der Schützenwiese Revanche nehmen für die 0:1-Heimschlappe von vor einem Monat und drei Punkte aus dem Zürcher Oberland mit nach Hause nehmen.
19:02 Uhr
Spieldaten
Schützenwiese, Winterthur | SR: Luca Piccolo
Spiegel
Schättin
Isik
Hajrovic
Lekaj
Doumbia
Arnold
Calla
Sliskovic
Radice
Seferi
Brunner
Tadic
Coulibaly
Lüchinger
Muntwiler
Mathys
von Niederhäuser
Bühler
Wieser
Vitija
Hirzel
(js)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|18.10.2018 (Aktualisiert am 19.10.18 14:44)
Vorm Spiel in Winterthur: Frick hat noch eine Rechnung offen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.