Volksblatt Werbung
Manfred Bischof geht als FBP-Kandidat ins Rennen um das Vaduzer Bürgermeisteramt. (Fotos: VB/ZVG)
Politik
Liechtenstein|28.10.2018 (Aktualisiert am 29.10.18 10:00)

Manfred Bischof ist Bürgermeisterkandidat der FBP

VADUZ - Die Vaduzer FBP nominierte am Sonntagabend einstimmig das Kandidatenteam für den Vaduzer Gemeinderat. Als Bürgermeisterkandidat konnte die Ortsgruppe Manfred Bischof gewinnen.

Manfred Bischof geht als FBP-Kandidat ins Rennen um das Vaduzer Bürgermeisteramt. (Fotos: VB/ZVG)

VADUZ - Die Vaduzer FBP nominierte am Sonntagabend einstimmig das Kandidatenteam für den Vaduzer Gemeinderat. Als Bürgermeisterkandidat konnte die Ortsgruppe Manfred Bischof gewinnen.

Von links: Parteipräsident Thomas Banzer, Obmann Michael Konrad mit den nominierten Kandidaten Philip Thöny, Priska Risch-Amann, Benjamin Fischer, Hannelore Eller, Nicole Wäger, Manfred Bischof (Bür...

Nun ist «die Katze aus dem Sack»: Als Nachfolger von Ewald Ospelt kandiert der langjährige Gemeinderat und FBP-Fraktionssprecher Manfred Bischof. Dieser ist 45-jährig, verheiratet mit Sandra Bischof-Mätzler und hat einen Sohn, Julian. Von Beruf ist der Bürgermeister-Kandidat Dipl. Ingenieur (FH), Fachrichtung Elektronik-, Mess- und Regeltechnik sowie Wirtschafts-ingenieur im Nachdiplomstudium. Er arbeitet bei der Liechtensteinischen Landesverwaltung, wo er als Amtsleiter-Stellvertreter beim Amt für Bau- und Infrastruktur tätig ist.

Die Hälfte der Nominierten sind Frauen

Die FBP Vaduz nominierte aber nicht nur einen Bürgermeisterkandidaten, sondern auch ein ausgewogenes Gemeinderatsteam, welches – und das ist besonders erfreulich – zur Hälfte aus Frauen besteht. Fünf Frauen und fünf Männer, die unterschiedliche Lebens- und Berufserfahrung mitbringen und ihr Wissen zu Gunsten der Allgemeinheit im Gemeinderat einbringen wollen. Für frischen Schwung sorgen sechs neue Kandidaten, während vier bestehende Gemeinderäte die Kontinuität sicherstellen.

Die FBP-Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten in Vaduz (siehe Foto oben, von links):

  • Andrea Oehri-Schweizer
  • Benjamin Fischer
  • Georg Ospelt
  • Hannelore Eller, geb. Hemmerle (bisher)
  • Nicole Wäger, geb. Siegfried
  • Philip Thöny (bisher)
  • Priska Risch-Amann (bisher)
  • Ruth Ospelt-Niepelt
  • Toni Real (bisher)
  • Willy Vogt

Gemeinsam für Vaduz

Mit dem Wahlslogan «Gemeinsam für Vaduz» unterstreicht die FBP Vaduz, so der Ortsgruppenvorsitzende Michael Konrad, die Absicht, alle konstruktiven Kräfte von Vaduz in die Entscheidungsfindung einzubinden. Er zeigte sich überzeugt, dass dies der einzig richtige und gute Weg ist, Vaduz weiterhin vorwärts zu bringen.

1 / 8
Imp­res­sionen der Vaduzer FBP-Nomination. (Fotos: Nils Vollmar)
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|28.10.2018 (Aktualisiert am 28.10.18 18:08)
FBP Balzers nominiert fünfköpfiges Kandidatenteam
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung