Freie-Liste-Fraktionssprecher Georg Kaufmann mit dem FL-Abgeordneten Patrick Risch. (Archivfoto: MZ)
Politik
Liechtenstein|07.11.2018 (Aktualisiert am 07.11.18 15:47)

FL-Postulat überwiesen: Nur noch Biobauern in Liechtenstein?

VADUZ - Die Fraktion der Freien Liste möchte den Anteil der Biobauern in Liechtenstein auf 100 Prozent erhöhen. Um ihr diesbezügliches Postulat gab es zu Beginn des November-Landtags zwar auf eine längere Diskussion, es wurde schlussendlich aber mit grosser Mehrheit überwiesen.

Freie-Liste-Fraktionssprecher Georg Kaufmann mit dem FL-Abgeordneten Patrick Risch. (Archivfoto: MZ)

VADUZ - Die Fraktion der Freien Liste möchte den Anteil der Biobauern in Liechtenstein auf 100 Prozent erhöhen. Um ihr diesbezügliches Postulat gab es zu Beginn des November-Landtags zwar auf eine längere Diskussion, es wurde schlussendlich aber mit grosser Mehrheit überwiesen.

So wird die Regierung nun prüfen, wie die Ökologisierung der Landwirtschaft in Liechtenstein vorangetrieben werden kann, was sie für einen Mehrwert bringt und welche Massnahmen dabei sinnvoll sind. Das hehre Ziel des Postulats der Freien Liste zur Förderung und Stärkung einer ökologischeren Landwirtschaft: Eine Landwirtschaft im Fürstentum mit einem Bio Suisse Anteil von 100 Prozent. Heute beträgt dieser 37 Prozent.

(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|07.11.2018 (Aktualisiert am 07.11.18 16:21)
FBP-Interpellation zum Thema "Cyber Mobbing" überwiesen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.