Vaduz verpasste gegen Schaffhausen mit einem Dreier den Befreiungsschlag kurz vor Weihnachten. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|16.12.2018 (Aktualisiert am 17.12.18 09:43)

Vaduz nur Remis gegen Schaffhausen

VADUZ - Der Vorrundenabschluss ist dem FC Vaduz nicht gelungen. Gegen den FC Schaffhausen langte es nach 90 schwachen Minuten nur zu einem 1:1-Unentschieden.

Vaduz verpasste gegen Schaffhausen mit einem Dreier den Befreiungsschlag kurz vor Weihnachten. (Foto: MZ)

VADUZ - Der Vorrundenabschluss ist dem FC Vaduz nicht gelungen. Gegen den FC Schaffhausen langte es nach 90 schwachen Minuten nur zu einem 1:1-Unentschieden.

Alles zum Spiel können Sie im Liveticker nachlesen sowie in der Montags-Ausgabe des "Volksblatt".

TICKER
Vaduz 1:1 Schaffhausen
13' Sülüngöz
Beendet 47' Tranquilli
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Alessandro Dudic
0
45
90
Ticker Alle
92'
17:47 Uhr
Feierabend in Vaduz
Vaduz und Schaffhausen trennen sich 1:1. Kein gelungener Abschluss des FC Vaduz in die Winterpause. Trotz Führung schafft man am Ende nur ein Remis.
90'
17:46 Uhr
Wechsel bei Schaffhausen
Delli Carri kommt für Del Toro.
90'
17:45 Uhr
Nachspielzeit: 2 Minuten
88'
17:43 Uhr
Kurze Drangphase
Vier Ecken in zwei Minuten für Vaduz. Doch dabei ist nichts rausgesprungen.
81'
17:36 Uhr
Wechsel bei Schaffhausen
Dindamba kommt für Barry.
81'
17:35 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Jetzt kommt Vitija für Dossou ins Spiel.
80'
17:35 Uhr
Keine Angst, wir sind hier nicht eingeschlafen...
Es passiert nur absolut gar nichts auf dem Platz, was eine Erwähnung verdient hätte...
75'
17:30 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Babic kommt für die letzte viertel Stunde für Mathys ins Spiel.
74'
17:29 Uhr
Gelbe Karte für Mathys
Nach einem rüden Foul gegen Tranquilli gibt es zurecht die Verwarnung für Mathys.
66'
17:22 Uhr
Wieser verpasst Führung
Da war es fast, das 2:1. Doch Grasseler klärt Wiesers Kopfball aus vier Metern ganz stark per Fussabwehr. Pech für Vaduz.
66'
17:20 Uhr
1378 Zuschauer sind live dabei
55'
17:10 Uhr
Dossou zu zentral
Tolle Schussmöglichkeit für Doussou-. Doch aus 15 Metern schiesst er zu zentral, so dass Grasseler die Kugel abwehren kann.
47'
17:02 Uhr
Tor für Schaffhausen zum 1:1
Was für ein Eiertor… Nach einer abgewehrten Ecke wird der Ball einfach Richtung FCV-Tor geschlagen. Der Ball geht durch Freund und Fein, auf einmal steht Tranquilli alleine vor Hirzel und versenkt eiskalt zum Ausgleich. Mann, mann, mann...
46'
17:00 Uhr
Weiter gehts mit dem 2. Durchgang
Vaduz hat Anstoss - und spielt jetzt auf die berüchtigte Nordtribüne.
45'
16:46 Uhr
Pünktlich pfeifft Dudic zur Pause
Die FCV-Führung geht zur Pause in Ordnung. Es ist zwar kein Spektakel, doch Vaduz bestimmt das Spiel gegen schwache Schaffhauser. Schau mer mal, wie es in der 2. Halbzeit weiter geht.
37'
16:38 Uhr
Kein Elfer für Vaduz
Lüchinger wurschtelt sich durch den Strafraum, kommt zu Fall. Doch Schiri Dudic gibt korrekterweise keinen Strafstoss.
35'
16:36 Uhr
Paulinho ans Aussennetz
Hoppla! Schaffhausen ist mal gefährlich vorm FCV-Tor. Doch Paulinho trifft nur das rechte Aussennetz.
34'
16:34 Uhr
Chiasso und Wil verlieren
Kurzes Update von den beiden anderen Challenge-League-Spielen heute, die schon beendet sind. Wil hat das Spitzenspiel gegen Lausanne mit 0:2 verloren und Winterthur gewinnt in Chiasso mit 3:1.
30'
16:29 Uhr
Viel Leerlauf
Nach dem Tor ist das Spiel wieder in den ursprünglichen Zustand verfallen. Viel Leerlauf und Stockfehler auf beiden Seiten. Ansehnlich ist es nicht.
15'
16:16 Uhr
Führung geht in Ordnung
Zwar ist es noch kein berauschendes Spiel, was Vaduz zeigt, doch sie machen mehr für das Spiel. Schaffhausen lauert vor allem auf Konter. Deswegen geht die FCV-Führung auch in Ordnung.
13'
16:13 Uhr
Toooooooooooorrrrrrrrr für Vaduz!!!
Ecke von der linken Seite durch Gajic und Berkey Sülüngöz köpft den Ball klasse aus sechs Metern ins lange rechte Eck zum 1:0 für Vaduz. Sein erster Treffer in der Challenge League für Vaduz.
5'
16:06 Uhr
Ruhiger Beginn
Fünf Minuten sind rum. Und es ist auf dem Platz noch gar nichts aufregendes passiert. Deshalb stehts auch noch 0:0...
1'
16:00 Uhr
Los gehts im Rheinpark-Stadion
Vaduz hat die Platzwahl gewonnen, spielt erst Richtung Südtribüne. Schaffhausen hat Anstoss.
15:55 Uhr
Choreo der Gästefans
Eines muss man den 20 bis 30 Schaffhausen-Fans lassen: Sie zeigen eine schöne Choreo auf der Südtribüne. Da sieht man gar nicht mehr, dass kaum Leute da sind... Raucht auch ein bisschen...
15:53 Uhr
Kaum Zuschauer
Es gibt Punsch und Glühwein for free für die Vaduz-Fans. Dennoch sind das bis jetzt keine 200 Zuschauer im Stadion. Wird wohl ein Minusrekord...
15:39 Uhr
Schiedsricher Dudic
Das letzte Spiel der Challenge League vor der Winterpause wird von Allesandro Dudic geleitet. Seine Assistenten an den Linien sind Didier Dubrit und Benjamin Zürcher. Der 4. Offizieller ist Nico Gianforte.
15:25 Uhr
Keine Überraschung bei Vaduz
FCV-Trainer Mario Frick schickt die elf auf den Platz, die auch im Vorfeld so erwartet wurde. Mit dabei sind auch Mohamed Coulibaly (Wade) und Gabriel Lüchinger (Rücken), die unter der Woche teilweise pausieren mussten. Bei den Gästen aus Schaffhausen kehrt Kapitän Paulinho zurück ins Team.
15:22 Uhr
Aufstellung Schaffhausen
Grasseler; Gonzalves, Bunjaku, Mendy, Qollaku; Helbling; Paulinho, Tranquilli; Del Torro; Castroman, Barry
15:22 Uhr
Aufstellung Vaduz
Hirzel; von Niederhäusern, Sülüngöz, Wieser, Göppel; Gajic; Dossou, Mathys, Lüchinger, Coulibaly; Tadic
14:59 Uhr
Vorbericht verpasst? Hier, bitte ;-)
14:58 Uhr
Hoi zämma...
… aus dem Rheinpark-Stadion. Der Platz ist wunderbar grün, der Schnee, der über Nacht fiel, ist weggetaut. Für Vaduz aber eh egal. Gegen Schaffhausen zählt heute nur ein Sieg - um nicht richtig in den Abstiegsstrudel zu geraten.
14:56 Uhr
Spieldaten
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Alessandro Dudic
Hirzel
Göppel
Wieser
Sülüngöz
von Niederhäusern
Gajic
Coulibaly
Lüchinger
Mathys
Dossou
Tadic
Castroman
Barry
Del Torro
Paulinho
Tranquilli
Helbling
Gonzalves
Bunjaku
Mendy
Qollaku
Grasseler
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|14.12.2018
FCV: Siegbefehl gegen Schaffhausen