Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Tina Weirather startet mit Nummer 21 in die Kombi-Abfahrt. (Foto: JTS)
Sport
Liechtenstein|07.02.2019 (Aktualisiert am 07.02.19 19:59)

Weirather startet in der Kombination

ARE - Es läuft nicht rund für Tina Weirather (29) bei der Ski-WM in Are (Schweden). In den Abfahrtstrainings fuhr sie teilweise weit hinterher, sucht die richtige Abstimmung und das Selbstvertrauen. Deshalb geht sie in der Kombination an den Start, bestreitet die Abfahrt (Freitag, 11 Uhr) als weiteres Training.

Tina Weirather startet mit Nummer 21 in die Kombi-Abfahrt. (Foto: JTS)

ARE - Es läuft nicht rund für Tina Weirather (29) bei der Ski-WM in Are (Schweden). In den Abfahrtstrainings fuhr sie teilweise weit hinterher, sucht die richtige Abstimmung und das Selbstvertrauen. Deshalb geht sie in der Kombination an den Start, bestreitet die Abfahrt (Freitag, 11 Uhr) als weiteres Training.

Hat auch den Grund, da das letzte Abfahrtstraining am Samstag stark auf der Kippe steht. Denn für das Wochenende ist schlechtes Wetter angesagt. „Ich brauche jede Möglichkeit, am Set-up zu arbeiten. Wenn ich die Kombi-Abfahrt nicht fahre und dann, so wie es aussieht, das Training am Samstag ausfällt, bin ich zwei Tage ohne Rennen. Doch ich habe gerade jedes Training nötig“, erklärt sie ihren Kombi-Start.

In der Abfahrt wird sie dann mit Nummer 21 ins Rennen gehen. Und hoffentlich die richtige Spur für eine gute Zeit finden.

Mehr über Tina Weirather lesen Sie in der Freitagsausgabe des „Volksblatt“.

(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|07.02.2019 (Aktualisiert am 07.02.19 12:24)
Weirather verbessert im Training
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung