Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Giovanna Gould will Bürgermeisterin von Vaduz werden. (Archivfoto: Landtagswahlen.li/SSI)
Vaduz
Liechtenstein|12.02.2019 (Aktualisiert am 12.02.19 15:09)

Giovanna Gould tritt als parteifreie Bürgermeisterkandidatin an

VADUZ - Wie den heute von der Gemeinde Vaduz veröffentlichten, offiziellen Wahllisten zu entnehmen ist, kandidiert Giovanna Gould als Parteifreie der Wählergruppe "Vaduz ohne Grenzen" für das Bürgermeisteramt.

Giovanna Gould will Bürgermeisterin von Vaduz werden. (Archivfoto: Landtagswahlen.li/SSI)

VADUZ - Wie den heute von der Gemeinde Vaduz veröffentlichten, offiziellen Wahllisten zu entnehmen ist, kandidiert Giovanna Gould als Parteifreie der Wählergruppe "Vaduz ohne Grenzen" für das Bürgermeisteramt.

Neben Manfred Bischof (FBP), Frank Konrad (VU) und René Hasler (FL) hat sich auch Giovanna Gould für das Amt des Bürgermeisters aufstellen lassen - als Parteifreie mit der Gruppierung "Vaduz ohne Grenzen". Das kommt doch überraschend. Somit sind es - neben Eschen-Nendeln - auch in Vaduz vier Kandidaten mit Anspruch auf die Führungsspitze.

Die Künstlerin Giovanna Gould (70) ist auf dem politischen Parkett nicht ganz unbekannt. So trat sie 2013 als Landtagskandidatin für die Unabhängigen (DU) an. Sie schaffte den Einzug ins Hohe Haus aber nicht.

Weitere Details, wie etwa die Ziele ihrer Kandidatur, sind noch nicht bekannt. So hat Giovanna Gould die entsprechende "Volksblatt"-Anfrage noch nicht beantwortet.

Giovanna Gould im November 2012. (Archivfoto: MZ)
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|08.02.2019 (Aktualisiert am 08.02.19 22:04)
Eschen: Horst A. Marxer kandidiert doch nicht als Vorsteher
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung