Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Historisches Doppel: Erstmals erlangt die Freie Liste in Vaduz dank Stephan Gstöhl und Stefanie Hasler zwei Sitze im Gemeinderat. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|15.04.2019

In Vaduz wurde gleich mehrfach Geschichte geschrieben

VADUZ - Die Gemeindewahlen 2019 vermochten in Liechtensteins Hauptort gleich mehrfach Geschichte zu schreiben: Die Residenz war noch nie so weiblich und noch nie so links. Bei der dominierenden Mitte-Rechts-Partei FBP gibt dies jedoch keinen Anlass zur Sorge – im Gegenteil. Der FBP-Ortsgruppenchef freut sich über einen "farbigen" Gemeinderat.

Historisches Doppel: Erstmals erlangt die Freie Liste in Vaduz dank Stephan Gstöhl und Stefanie Hasler zwei Sitze im Gemeinderat. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Gemeindewahlen 2019 vermochten in Liechtensteins Hauptort gleich mehrfach Geschichte zu schreiben: Die Residenz war noch nie so weiblich und noch nie so links. Bei der dominierenden Mitte-Rechts-Partei FBP gibt dies jedoch keinen Anlass zur Sorge – im Gegenteil. Der FBP-Ortsgruppenchef freut sich über einen "farbigen" Gemeinderat.

Plus - Artikel

Jetzt anmelden oder Gratis-Schnupperabo lösen, um den ganzen Bericht zu lesen und Videos vom Wahlsonntag zu sehen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|15.04.2019 (Aktualisiert am 17.04.19 14:46)
So viele Frauen waren noch nie in den Gemeinderäten
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung