Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der GPK-Vorsitzende Thomas Rehak. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|10.07.2019 (Aktualisiert am 10.07.19 10:03)

GPK-Vorsitzender Rehak: «Der mediale Druck war sehr gross»

VADUZ - Nachdem Aurelia Frick ihres Amtes enthoben wurde, reisst die Kritik an der Arbeit der Geschäftsprüfungskommission (GPK) nicht ab. Deren frühzeitige und vehemente öffentliche Kommunikation war ein Novum. Der GPK-Vorsitzende Thomas Rehak begründet das Vorgehen mit dem Druck der Medien und dem Interesse in der Öffentlichkeit.

Der GPK-Vorsitzende Thomas Rehak. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Nachdem Aurelia Frick ihres Amtes enthoben wurde, reisst die Kritik an der Arbeit der Geschäftsprüfungskommission (GPK) nicht ab. Deren frühzeitige und vehemente öffentliche Kommunikation war ein Novum. Der GPK-Vorsitzende Thomas Rehak begründet das Vorgehen mit dem Druck der Medien und dem Interesse in der Öffentlichkeit.

Plus - Artikel

Jetzt anmelden oder Gratis-Schnupperabo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|08.07.2019 (Aktualisiert am 09.07.19 22:59)
Idee steht im Raum: Neuwahlen kommen für Parteien nicht in Frage
Volksblatt Werbung