Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Büro von Vorsteher Johannes Hasler beim Gemeindezentrum steht den Bürgern für ihre Anliegen stets offen. (Fotos: Paul Trummer)
Sommergespräch
Liechtenstein|03.08.2019

«Ich fühle mich vielmehr als Geschäftsführer denn als Politiker»

GAMPRIN - Johannes Hasler ist seit dem 1. Mai neuer Vorsteher von Gamprin-Bendern. Er sei in seinem Amt sehr gut angekommen, wie er im Gespräch mit dem «Volksblatt» sagt – und dies nicht nur, weil er sich seit einigen Wochen Gampriner Bürger nennen darf.

Das Büro von Vorsteher Johannes Hasler beim Gemeindezentrum steht den Bürgern für ihre Anliegen stets offen. (Fotos: Paul Trummer)

GAMPRIN - Johannes Hasler ist seit dem 1. Mai neuer Vorsteher von Gamprin-Bendern. Er sei in seinem Amt sehr gut angekommen, wie er im Gespräch mit dem «Volksblatt» sagt – und dies nicht nur, weil er sich seit einigen Wochen Gampriner Bürger nennen darf.

Plus - Artikel

Sie erwarten 37 Absätze und 2296 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|02.08.2019 (Aktualisiert am 02.08.19 22:35)
Hasler: «Innert 10 bis 15 Jahren muss bezüglich Verkehr etwas passieren»
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung