Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Daniela Wellenzohn-Erne pocht auf eine Lösung bezüglich der Regenwassergebühr. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|21.08.2019 (Aktualisiert am 22.08.19 15:16)

Auf der Suche nach einer Lösung für die Regenwassergebühr

TRIESEN - Triesen hat als einzige Gemeinde die im Gesetz landesweit vorgesehene Regenwassergebühr eingeführt – und einen Shitstorm kassiert. Nun will die Vorsteherin diese auf Null setzen – und gemeindeübergreifend nach Lösungen suchen.

Daniela Wellenzohn-Erne pocht auf eine Lösung bezüglich der Regenwassergebühr. (Foto: Michael Zanghellini)

TRIESEN - Triesen hat als einzige Gemeinde die im Gesetz landesweit vorgesehene Regenwassergebühr eingeführt – und einen Shitstorm kassiert. Nun will die Vorsteherin diese auf Null setzen – und gemeindeübergreifend nach Lösungen suchen.

Plus - Artikel

Sie erwarten 4 Absätze und 274 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|03.08.2019
«Ich fühle mich vielmehr als Geschäftsführer denn als Politiker»
Volksblatt Werbung