Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vaduz gelang gegen Aarau ein ganz wichtiger Dreier. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|24.02.2019 (Aktualisiert am 24.02.19 18:14)

2:0! Vaduz ringt Aarau nieder

VADUZ - Tolles Lebenszeichen des FC Vaduz im Kampf um den Klassenerhalt in der Challenge League. Gegen das Team der Stunde, den FC Aarau, gelang der erste Sieg seit dem 3. November 2018. Die Tore zum 2:0-Erfolg schossen Jodel Dossou (19.) und Kapitän Philipp Muntwiler (93.)

Vaduz gelang gegen Aarau ein ganz wichtiger Dreier. (Foto: MZ)

VADUZ - Tolles Lebenszeichen des FC Vaduz im Kampf um den Klassenerhalt in der Challenge League. Gegen das Team der Stunde, den FC Aarau, gelang der erste Sieg seit dem 3. November 2018. Die Tore zum 2:0-Erfolg schossen Jodel Dossou (19.) und Kapitän Philipp Muntwiler (93.)

Alles zum Spiel können Sie im Liveticker oder in der Montagsausgabe des "Volksblatt" nachlesen.

TICKER
Vaduz 2:0 Aarau
93' Muntwiler
19' Dossou
Beendet
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Urs Schnyder
0
45
90
Ticker Alle
93'
17:50 Uhr
Feierabend in Vaduz
93'
17:49 Uhr
Tooooooooooooooooor für Vaduz!!!
MUNTWILER machts!!! 2:0!!!
91'
17:46 Uhr
Gelb für Sutter
Und noch die Gelbe Karte wegen Zeitspiels für Sutter.
91'
17:45 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Tadic kommt für Sutter.
90'
17:44 Uhr
Nachspielzeit: 3 Minuten
Hopp Vaduz! Noch drei Minuten kämpfen.
86'
17:40 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Gajic kommt für Torschütze Dossou.
85'
17:39 Uhr
Wechsel bei Aarau
Jetzt kommt Stürmer Almeida für Tasar.
80'
17:34 Uhr
Weiter dagegenhalten, FCV!
Die Schlussphase hat begonnen, noch zehn Minuten geht es in Vaduz. Und der FCV muss weiter so gut dagegenhalten, dann klappts auch mit dem Dreier.
78'
17:32 Uhr
Wechsel bei Aarau
Neumayr kommt für Leo.
73'
17:27 Uhr
Wechsel beim FCV
Sülüngöz kommt für von Niederhäusern.
71'
17:26 Uhr
Hirzel mit Glanztat
Der eingewechselte Milic taucht frei vor Hirzel auf, doch der FCV-Keeper kann auch diesen Ball halten. Stark!
71'
17:25 Uhr
Gelb für Muntwiler
Muntwiler senst Obexer um, sieht die Verwarnung.
68'
17:21 Uhr
Gelb für Brunner
Taktisches Foul gegen Tasar, verdiente Gelbe Karte.
67'
17:20 Uhr
1603 Zuschauer im Stadion
Über 1600 Fans sind heute im Rheinpark live dabei.
60'
17:17 Uhr
Wechsel bei Aarau
Misic kommt für Karanovic.
56'
17:12 Uhr
Mega-Chance für Dossou
WAS FÜR EINE CHANCE... Sutter wurstelt sich gegen drei Aarauer durch, spielt quer auf Dossou, der 16 Meter vorm Kasten alleine vor Nikolic steht. Doch dem Beniner versagen die Nerven und er scheitert an Nikolic.
46'
16:59 Uhr
Weiter gehts in Vaduz
Die zweite Hälfte läuft. Der FCV will den knappen Vorsprung weiter verteidigen.
45'
16:46 Uhr
Halbzeit in Vaduz
Vaduz geht etwas glücklich mit dem 1:0 in die Pause. Vor allem, da Aarau innerhalb von drei Minuten drei gute Chancen zum Ausgleich hatte. Die Einstellung der Frick-Elf stimmt aber von 1 bis 11.
45'
16:45 Uhr
Nachspielzeit: Eine Minute
42'
16:42 Uhr
Gelb für Wieser
Zu hartes Einsteigen gegen Zverotic, Gelb für Wieser.
41'
16:40 Uhr
Gelb für Bürgy
Bürgy kommt gegen Brunner zu spät, sieht die Gelbe Karte.
35'
16:36 Uhr
Hirzel überragend
Ecke Aarau durch Jäckle, Maierhofer köpft aus sieben Metern auf Tor, doch Hirzel ist blitzschnell unten, kann den Ball abwehren.
32'
16:32 Uhr
Maierhofer vergibt
Super Chance für Aarau. Zverotic flankt in den 16er, Maierhofer kommt acht Meter vor dem Tor frei an den Ball, nimmt diesen direkt, zielt aber knapp drüber.
30'
16:30 Uhr
Führung geht in Ordnung
Halbe Stunde gespielt und das 1:0 ist OK. Vaduz spielt leidenschaftlich, gewinnt viele Zweikämpfe und "nervt" Aarau gewaltig.
30'
16:30 Uhr
Führung geht in Ordnung
Halbe Stunde gespielt und das 1:0 ist OK. Vaduz spielt leidenschaftlich, gewinnt viel Zweikämpfe und "nervt" Aarau gewaltig.
27'
16:26 Uhr
Gelb für Schneuwly
Frustfoul an der Aussenlinie von Schneuwly gegen Prokopic. Es wird härter...
26'
16:25 Uhr
Gelb für Leo
Taktisches Foul an der Mittellinie gegen Wieser - klare Karte.
23'
16:23 Uhr
Schneuwly mit einer Tätlichkeit
Grosse Hektik auf dem Platz. Schneuwly schlägt von Niederhäusern mit dem Arm ins Gesicht, doch Schiri Schnyder entscheidet nur auf Freistoss für Vaduz - und vergisst die Karte...
19'
16:19 Uhr
Gelb für Karanovic
Zu hartes Einsteigen gegen Brunner, zurecht Gelb.
19'
16:19 Uhr
Toooooooooooooooooooorrrrrr für Vaduz!!!
Schneller Angriff über Sutter, der stark auf Dossou durchsteckt. Und der Flügelflitzer setzte die Kugel mit links aus 10 Metern in den rechten Winkel.
10'
16:10 Uhr
Abtasten in der Anfangsphase
Zehn Minuten sind gespielt. Noch gab es vor beiden Toren keine aufregende Szene. Vaduz versucht erst einmal gut zu stehen, das 3-4-2-1 wird defensiv immer zu einem 5-4-1.
1'
16:00 Uhr
Los gehts in Vaduz
Vaduz hat Anstoss. Und Schiri Schnyder pfeift das Spiel an.
15:58 Uhr
Vorbericht verpasst? Hier gibts ihn noch mal...
15:42 Uhr
FIFA-Schiri an der Pfeife
Geleitet wird das heutige Spiel des FCV gegen Aarau von FIFA-Schiedsrichter Urs Schnyder. Der Luzerner ist 32 Jahre alt und hat seinen zweiten Einsatz in der Challenge League in dieser Saison. Schnyders Assistenten sind Sertac Kurnazca und Nicolas Müller, der 4. Offizielle heisst David Schärli.
15:36 Uhr
Drei Änderungen bei Vaduz
FCV-Trainer Mario Frick verändert seine Mannschaft auf drei Positionen. So kommt Tomislav Puljic erstmal in dieser Saison von Anfang an zum Einsatz, spielt für Berkay Sülüngöz. Dazu rutschen auch Maurice Brunner, der in Winterthur gar nicht im Kader war, und Jodel Dossou für Igor Tadic und Milan Gajic in die Startelf.
15:27 Uhr
Aufstellung Aarau
Nikolic; Giger, Leo, Bürgy, Obexer; Tasar, Jäckle, Zverotic, Schneuwly; Karanovic, Maierhofer
15:26 Uhr
Aufstellung Vaduz
Hirzel; von Niederhäusern, Puljic, Göppel; Brunner, Muntwiler, Wieser, Antoniazzi; Dossou, Prokopic; Sutter
15:15 Uhr
Neumayr auf der Bank
Beim heutigen FCV-Gegner ist Ex-Vaduz-Spielmacher Markus Neumayr zu Spielbeginn nur auf der Bank, wird von Trainer Rahmen geschont.
15:14 Uhr
Hoi zäma...
... zum gaaaaaanz wichtigen Heimspiel des FC Vaduz gegen Aarau. Punkten ist heute Pflicht für den FCV, da die Abstiegskonkurrenten am Samstag an Vaduz vorbeigezogen sind und die Frick-Elf nun Tabellenletzter ist.
15:13 Uhr
Spieldaten
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Urs Schnyder
Hirzel
Göppel
Puljic
von Niederhäusern
Antoniazzi
Wieser
Muntwiler
Brunner
Prokopic
Dossou
Sutter
Karanovic
Maierhofer
Tasar
Jäckle
Zverotic
Schneuwly
Giger
Leo
Bürgy
Obexer
Nikolic
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|23.02.2019
Vaduz mit Respekt, aber ohne Angst gegen Aarau
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung