Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Beim FC Vaduz steht Angreifer Igor Tadic derzeit bei sieben Toren. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|06.03.2019 (Aktualisiert am 07.03.19 07:52)

100. Treffer für Tadic

VADUZ - Mit seinem 1:1-Ausgleichstreffer vergangenen Samstag in Schaffhausen sichert sich Vaduz-Stürmer Igor Tadic einen Eintrag in die Geschichtsbücher. Er ist der erste Spieler, der 100 Tore in der Challenge League seit deren Gründung 2003 erzielte.

Beim FC Vaduz steht Angreifer Igor Tadic derzeit bei sieben Toren. (Foto: MZ)

VADUZ - Mit seinem 1:1-Ausgleichstreffer vergangenen Samstag in Schaffhausen sichert sich Vaduz-Stürmer Igor Tadic einen Eintrag in die Geschichtsbücher. Er ist der erste Spieler, der 100 Tore in der Challenge League seit deren Gründung 2003 erzielte.

Hier geht's zum 100. Treffer von Igor Tadic ...

Dass Igor Tadic den in der Fussballwelt oft genannten «Torriecher» hat, steht spätestens seit seinem letzten Torerfolg, vergangenen Samstag im Auswärtsspiel gegen Schaffhausen, ausser Frage. In seinen bisher 393 absolvierten Partien, wie es auf «transfermarkt.ch» aufgeführt wird, erzielte der 32-jährige Angreifer in verschiedenen Ligen ganze 187 Treffer.


Der 1:1-Ausgleich in der 78. Minute im Schaffhauser LIPO-Park war dabei gleich in zweierlei Hinsicht ein ganz spezieller. Nicht nur, dass Tadic ausgerechnet gegen seinen früheren Arbeitgeber, bei dem er von 2014 bis 2017 kickte, traf. Nein, es war zugleich auch das 100. Mal, dass er in der Challenge League zum Torjubel ansetzten konnte.

Plus - Artikel

Sie erwarten 12 Absätze und 426 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|02.03.2019 (Aktualisiert am 02.03.19 19:26)
Vaduz holt Punkt in Schaffhausen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung