Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vaduz holte gegen Chiasso den elften Sieg in Serie. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|10.03.2019 (Aktualisiert am 10.03.19 18:11)

Vaduz kämpft Chiasso nieder

VADUZ - Wichtiger Arbeitssieg für den FC Vaduz im Abstiegskampf der Challenge League. Gegen den FC Chiasso schoss Milan Gajic per Foulelfmeter das Tor des Tages. 

Vaduz holte gegen Chiasso den elften Sieg in Serie. (Foto: MZ)

VADUZ - Wichtiger Arbeitssieg für den FC Vaduz im Abstiegskampf der Challenge League. Gegen den FC Chiasso schoss Milan Gajic per Foulelfmeter das Tor des Tages. 

Vaduz war zwar überlegen, spielte aber oft viel zu verkrampft. Letztlich zählt aber nur der Dreier - der elfte in Serie gegen Chiasso.

Alles zum Spiel lesen Sie in der Montagsausgabe des "Volksblatt".

TICKER
FC Vaduz 1:0 FC Chiasso
66' Gajic
Beendet
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Nico Gianforte
0
45
90
Ticker Alle
94'
17:50 Uhr
Schlusspfiff in Vaduz
Der FCV gewinnt mit 1:0 gegen Chiasso.
90'
17:46 Uhr
Nachspielzeit: 4 Minuten
86'
17:45 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Frick kommt für Prokopic.
83'
17:39 Uhr
Doppelchance für Vaduz
Erst scheitert Tadic an einem Abwehrbein, dann zieht Wieser ab. Doch Torwart Mossi kann stark halten.
81'
17:36 Uhr
Gelb für Wieser
80'
17:36 Uhr
Deckel drauf machen
Zehn Minuten noch. Vaduz sollte das 2:0 und den Deckel drauf machen. Chiasso ist zwar nicht gefährlich, einer kann aber immer mal reinrutschen...
79'
17:34 Uhr
Gelb für Alessandrini
77'
17:34 Uhr
Gelb für Gomes
66'
17:33 Uhr
Wechsel bei Chiasso
Gomes kommt für Adamczyk.
77'
17:32 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Coulibally ersetzt den angeschlagenen Sutter.
73'
17:30 Uhr
Prokopic sieht die Gelbe Karte
66'
17:29 Uhr
Toooooooooooooor für Vaduz - 1:0
Gajic bringt den FCV vom Elferpunkt in Führung. Zuvor wurde ein harmloser Schubser von Martignoni an Tadic als Foul gefiffen. Gajic wars egal, er verwandelte sicher zum 1:0.
63'
17:19 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Vitija kommt für von NIederhäusern.
57'
17:13 Uhr
Keine Besserung
Schon wieder sind zwölf Minuten im 2. Durchgang gespielt. Besser wurde es aber aus FCV-Sicht noch nicht...
46'
17:01 Uhr
Wechsel bei Chiasso
Malinowski spielt nur für Josipovic.
46'
17:01 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Tadic kommt für den schwachen Dossou.
46'
17:00 Uhr
Weiter geht's in Vaduz
Anpfiff zum 2. Durchgang. Beide Teams wechseln einmal.
45'
16:45 Uhr
Halbzeit in Vaduz
Eine wenig berauschende erste Hälfte in Vaduz. Der FCV spielt gegen die tiefstehenden Tessiner viel zu langsam. So kann sich Chiasso immer wieder mit neun Mann um den eigenen Strafraum gruppieren. Wenn es dann mal schnell geht beim FCV, kommt der letzte Pass nicht. Einziger Höhepunkt: Die Elfmeter-Szene kurz vor der Pause, als Alessandrini Brunner stolpert liess, doch Gianforte keinen Elfer gab. Von Vaduz muss in der zweiten Hälfte mehr kommen, um auch das elfte Spiel in Serie gegen Chiasso zu gewinnen.
45'
16:45 Uhr
Nachspielzeit: Eine Minute
42'
16:42 Uhr
Kein Elfer...
Alessandrini bringt Brunner im 16er zu Fall, doch Schiri Gianforte lässt weiterlaufen. Sehr zweifelhaft das Ganze...
35'
16:34 Uhr
Es schüttet wie aus Eimern
Seit zwei Minuten geht hier der Regen runter. Es schüttet wie aus Eimern!!!
34'
16:33 Uhr
Milosavljevic drüber
Konter der Gäste über Josipovic. Der Passt in den Rücken der Abwehr, wo Milosavljevic heranrauscht, den Ball aber drüber schiesst.
24'
16:22 Uhr
Langsames Spiel
Vaduz tut sich gegen den 9er-Riegel der Tessiner schwer. Man merkt schon, dass Chiasso hier nur nicht verlieren will, packt in schlimmster italienischer Manier den Catenaccio aus.
12'
16:11 Uhr
Schiri lässt viel laufen
Nico Gianforte lässt die Spieler an der langen Leine, lässt viel laufen. Mal schauen, wie lange das gut geht...
3'
16:03 Uhr
Flotter Beginn
Vaduz schon mit zwei guten Möglichkeiten. Doch Mossi hält sowohl gegen Brunner als auch gegen Muntwiler.
1'
15:59 Uhr
Los gehts in Vaduz
Schiedsrichter Gianforte gibt seine erste Challenge-League-Begegnung frei. Vaduz, ganz in rot, spielt erst Richtung Nordtribüne. Die Gäste laufen in weiss-blau-weiss auf, haben Anstoss.
15:53 Uhr
Unangenehmer Wind
Durchs Rheinpark-Stadion blässt heute eine ganz übler Wind. Immer wieder frischte es mächtig auf. Mal schauen, wie die Mannschaften damit zurecht kommen. Und: Um 17 Uhr ist Orkanwarnung für Vaduz vorausgesagt.
15:50 Uhr
Serie ausbauen!
Chiasso ist der absolute Lieblingsgegner vom FCV. Satte zehn Siege in Serie gab es zuletzt gegen die Tessiner. Die Spiele in dieser Saison gingen mit 3:1 in Chiasso und 4:2 in Vaduz an den FCV.
15:42 Uhr
Zwei Änderung bei Vaduz
Beim FCV kommen Berkay Sülüngöz und Milan Gajic ind ie Mannschaft. Dafür sitzen Tomislav Puljic und Gianni Antoniazzi erst einmal auf der Bank. Am System ändert sich aber nichts, Frick löässt wieder in einem 3-4-2-1 anfangen.
15:40 Uhr
Aufstellung Chiasso
Mossi; Padula, Perico, Martignoni, Alessandrini, Brivio; Milosavljevic, Charlier, Adamczyk; Milinceanu, Josipovic
15:39 Uhr
Aufstellung Vaduz
Hirzel; Sülüngöz, Wieser, Göppel; von Niederhäusern, Muntwiler, Gajic, Brunner; Dossou, Prokopic; Sutter
15:16 Uhr
Schiri-Premiere
Der Unparteiische der heutigen Partie, Nico Gianforte aus dem Thurgau, pfeift heute sein erste Challenge-League-Spiel. Da wünschen wir doch mal viel Glück und ein gutes Auge ;-)
15:02 Uhr
Hoi zämma...
… zum 24. Saisonspiel des FC Vaduz. Gegen Chiasso will die Mannschaft von Trainer Mario Frick die beeindruckende Serie gegen die Tessiner von zehn Siegen in Serie ausbauen. Und sich zudem weiter von Chiasso absetzen.
14:33 Uhr
Spieldaten
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Nico Gianforte
Hirzel
Göppel
Wieser
Sülüngöz
Brunner
Gajic
Muntwiler
von Niederhäusern
Prokopic
Dossou
Sutter
Milinceanu
Josipovic
Milosavljevic
Charlier
Adamczyk
Padula
Perico
Martignoni
Alessandrini
Brivio
Mossi
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|09.03.2019
Göppel fordert Aggressivität gegen Chiasso
Volksblatt Werbung