Volksblatt Werbung
Manuel Sutter (mitte) erzielte den einzigen Treffer der Partie. (Foto: M. Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|12.05.2019

Knapper FCV-Sieg: Die Stimmen zum Spiel

VADUZ - Den 1:0-Sieg gegen Winterthur mussten sich die Vaduzer-Akteure hart erarbeiten – Wettkampfglück inklusive. Die Erleichterung bei den Akteuren und auch bei Trainer Mario Frick war nach dem wichtigen Heimsieg natürlich riesig. [mit Videos]

Manuel Sutter (mitte) erzielte den einzigen Treffer der Partie. (Foto: M. Zanghellini)

VADUZ - Den 1:0-Sieg gegen Winterthur mussten sich die Vaduzer-Akteure hart erarbeiten – Wettkampfglück inklusive. Die Erleichterung bei den Akteuren und auch bei Trainer Mario Frick war nach dem wichtigen Heimsieg natürlich riesig. [mit Videos]

Die Partien zwischen dem FC Vaduz und Winterthur in dieser Saison waren, bis auf das 0:3 im Februar, äusserst umkämpft. Punkte gab es dabei für den FCV aber keine. Auch das vierte Duell am Wochenende hätte auf beide Seiten kippen können – am Ende behielt das Team von Mario Frick aber die Oberhand, siegte mit 1:0 und machte damit vermutlich den entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt. Und nach dem Schlusspfiff war bei den Akteuren, aber auch bei Trainer Mario Frick vor allem eines zu spüren: Erleichterung!

Torhüter Benni Büchel freut sich darüber, dass man die Null halten konnte.

Plus - Artikel

Im Plus-Artikel gibt es weitere Videos mit Trainer Mario Frick und Siegtorschütze Manuel Sutter.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|11.05.2019 (Aktualisiert am 12.05.19 10:25)
Knapper Heimsieg gegen Winterthur
Volksblatt Werbung