Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der bisher treffsicherste Torschütze des FC Balzers 2, Kevin Ferreira (links), könnte im Abstiegsduell gegen Rorschach-Goldach den Unterschied machen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|08.06.2019

Abstiegskampf pur für Balzers 2

BALZERS - Die vorletzte Meisterschaftsrunde hat es vor allem in der 3. Liga in sich. Die zweite Mannschaft des FC Balzers bekommt es im Kellerduell mit dem punktegleichen FC Rorschach-Goldach zu tun – ein Spiel, das wohl über Abstieg oder Klassenerhalt entscheiden wird. Für die restlichen Teams geht es darum, in der Tabelle noch den einen oder anderen Platz gutzumachen.

Der bisher treffsicherste Torschütze des FC Balzers 2, Kevin Ferreira (links), könnte im Abstiegsduell gegen Rorschach-Goldach den Unterschied machen. (Foto: MZ)

BALZERS - Die vorletzte Meisterschaftsrunde hat es vor allem in der 3. Liga in sich. Die zweite Mannschaft des FC Balzers bekommt es im Kellerduell mit dem punktegleichen FC Rorschach-Goldach zu tun – ein Spiel, das wohl über Abstieg oder Klassenerhalt entscheiden wird. Für die restlichen Teams geht es darum, in der Tabelle noch den einen oder anderen Platz gutzumachen.

Die Entscheidungen in der 2. und 3. Liga, was Auf- oder Abstiege betrifft, sind grösstenteils schon gefallen. Die einzigen beiden Liechtensteiner Teams, die zwei Runden vor Schluss noch keine Gewissheit haben, ob es eine Klasse nach oben, oder unten geht, kommen aus Balzers.

Plus - Artikel

Sie erwarten 8 Absätze und 431 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|07.06.2019 (Aktualisiert am 07.06.19 13:28)
«Unnötige Strafpunkte»: Triesner ärgern sich
Volksblatt Werbung