Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Noah Frick bei seinem Last-Minute-Treffer zum 2:2. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|01.09.2019 (Aktualisiert am 03.09.19 00:00)

Vaduz holt Punkt mit letzter Aktion

VADUZ - Der FC Vaduz hat mit der allerletzten Aktion des Spiels ein 2:2 gegen Rekordmeister Grasshoppers gerettet. Noah Frick traf aus 30 Metern zum Ausgleich!

Noah Frick bei seinem Last-Minute-Treffer zum 2:2. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz hat mit der allerletzten Aktion des Spiels ein 2:2 gegen Rekordmeister Grasshoppers gerettet. Noah Frick traf aus 30 Metern zum Ausgleich!

Alles zum Spiel gibt es zum nachlesen im Liveticker oder in der Montagsausgabe des "Volksblatt".

TICKER
Vaduz 2:2 Grasshoppers
95' Frick
34' Eigentor Cvetkovic
Beendet 55' Gjorgjev
44' Ben Khalifa
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Sandro Schärer
0
45
90
Ticker Alle
96'
17:54 Uhr
Feierabend in Vaduz
Mit der letzten Aktion des Spiel rettet der FCV einen Punkt gegen GC.
95'
17:52 Uhr
Tooooooooorrrrr für Vaduz - 2:2!
Frick zieht aus 30 Metern einfach mal ab und der Ball schlägt unten rechts zum, Ausgleich ein.
91'
17:49 Uhr
Wechsel bei GC
Sukacev für Gjorgjev.
90'
17:48 Uhr
Nachspielzeit: 4 Minuten
88'
17:46 Uhr
Wechsel bei GC
Subotic kommt für Ben Khalifa.
87'
17:45 Uhr
Gelb für Arigoni (Foul)
85'
17:43 Uhr
Wechsel bei GC
Rustemoski kommt für Pusic.
82'
17:40 Uhr
Die Sonne kommt raus
Vielleicht beflügelt das Vaduz in den letzten Minuten doch noch. Ausser einem Freistoss von Gajic kam nach der Pause noch nix vom FCV.
81'
17:39 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Göppel kommt nun noch für Antoniazzi.
80'
17:38 Uhr
Wechsel bei GC
Alves ersetzt Morandi bei GC.
76'
17:34 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Frick kommt für Wieser.
73'
17:31 Uhr
Von Vaduz kommt zu wenig
Knappe 20 Minuten sind noch Zeit, den Rückstand auszugleichen. Danach schaut es aber nicht aus. Vaduz kam nach dem Wechsel noch kein einziges Mal gefährlich vors GC-Tor.
69'
17:29 Uhr
Pusic schiesst drüber
Das hätte das 1:3 sein müssen. Pusic kommt, nach Fehler von Schmid und Simani, fünf Meter vor dem Tor an den Ball, schiesst aber drüber
65'
17:23 Uhr
Über 3000 Zuschauer
Wenigstens die Zuschauerzahl stimmt heut. Im Stadion sind 3072 Fans live dabei.
64'
17:22 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Milinceanu kommt für Prokopic.
62'
17:20 Uhr
Wechsel bei Vaduz
Milan Gajic kommt für Dominik Schwizer.
55'
17:13 Uhr
Tor für GC - 1:2
Gjorgjev ist schneller als Dorn und drückt den Ball aus kurzer Distanz über die Linie.
54'
17:12 Uhr
Gelb für Simani (Unsportlichkeit)
52'
17:09 Uhr
Gelb für Wieser (Foul)
46'
17:03 Uhr
Weiter geht mit der 2. Halbzeit im Rheinpark-Stadion
Beide Mannschaften spielen unverändert weiter.
16:53 Uhr
Doch nicht Dorn mit dem Treffer
Die Vaduz-Führung war ein Eigentor von Verteidiger Cvetkovic, der die Kugel nach Dorns abgewehrten Schuss ins eigenen Netz stolperte.
45'
16:46 Uhr
Halbzeit in Vaduz
Zur Pause steht es 1:1 im Rheinpark. Das geht schon in Ordnung, da bis zur FCV-Führung gar nichts aufregenden passierte. Pech hatte Vaduz beim Pfostenschuss von Cicek. Das wäre das 2:0 gewesen. Doch Ben Khalifa glich kurz vor der Pause aus. Torwart Büchel sah dabei gar nicht gut aus...
45'
16:44 Uhr
Nachspielzeit: 2 Minuten
44'
16:42 Uhr
Tor für GC - 1:1
Billiges Gegentor für Vaduz. Diani läuft auf der linken Seite in den 16er bis zur Auslinie. Büchel geht hin, lässt sich den Ball aber unter dem Körper durchspielen. Vorm Tor muss Ben Khalifa nur den Fuss hinhalten - Ausgleich.
41'
16:40 Uhr
Cicek an den Pfosten!
Fast das 2:0 für Vaduz. Nach Antoniazzis Flanke kommt Cicek an den Ball, hämmert die Kugel an den linken Innenpfosten. Pech, dass der Ball die Linie entlang läuft und nicht drüber geht.
40'
16:38 Uhr
Gelb für Ben Khalifa (Foul)
34'
16:32 Uhr
Tooooooooorrrrr für Vaduz - 1:0!
Das ist die Führung für den FCV. Sutter schickt Dorn, der auf der rechten Seite Richtung Tor flitzt. Seinen ersten Schuss kann Salvi noch halten, doch der Ball prallte genau zurück zu GC-Verteidiger Cvetkovic, der ihn dann über die Linie stolpert. Ein echtes Flipper-Tor.
30'
16:28 Uhr
Viel Krampf und Kampf
Aber wenig spielerische Highlight gab es in der ersten halben Stunde im Rheinpark-Stadion zu bewundern.
23'
16:22 Uhr
Drin das Ding...
... allerdings aus Abseitsposition. Der Treffer für GC durch Pusic zählt zurecht nicht.
16'
16:15 Uhr
Wieser versuchts per Kopf
Langgezogener Freistoss von der rechten Seite von Schwizer. Wieser kommt mit den Kopf am langen Eck an den Ball, bringt aber keinen Druck dahinter.
10'
16:08 Uhr
Verhaltener Beginn
Beide Mannschaften suchen noch das richtige Timing. So spielt sich bislang alles in der Mitte ab.
5'
16:04 Uhr
Schmid am Boden
Sah schlimm aus. Nach GC-Ecke rasselte Schmid und ein Zürcher zusammen. der FCV-Abwehrchef wird behandelt, steht jetzt aber wieder und kann weiterspielen.
1'
15:58 Uhr
Los gehts in Vaduz
Der FCV spielt erst Richtung Süden, die Gäste aus Zürich haben Anstoss.
15:52 Uhr
Südtribüne gut gefüllt
Die GC-Fans sind zahlreich nach Liechtenstein gekommen. Die Südtribüne ist zu drei Vierteln voll. Und auch auf der Haupttribüne sind viele "blau-weisse"...
15:47 Uhr
Vorbericht verpasst? Hier, bitte... ;-)
15:42 Uhr
FIFA-Schiri pfeift
Schiedsrichter heute ist Sandro Schärer. Der 31-Jährige ist seit vier Jahren FIFA-Schiri und einer der besten in der Schweiz. Seine Assistenten sind Jonas Erni und Christophe Loureiro. Der 4. Offizielle ist Vladimir Ovcharov.
15:29 Uhr
Aufstellung Grasshoppers
Salvi; Arigoni, Basic, Cvetkovic, Cabral; Salatic, Diani; Pusic, Morandi, Gjorgjev; Ben Khalifa
15:29 Uhr
Aufstellung Vaduz
Büchel; Gasser, Schmid, Simani; Dorn, Prokopic, Wieser, Antoniazzi; Cicek, Sutter, Schwizer
15:27 Uhr
Sülüngöz fehlt, Gajic auf der Bank
Beim FCV fehlt Berkay Sülüngöz. Der Abwehrspieler verletzte sich am Mittwoch im Training, als ihn Tunahan Cicek bei einem Zweikampf am linken Fuss traf. Für ihn spielt Cedric Gasser in der Dreierkette. Milan Gajic sitzt immerhin wieder auf der Bank, kommt evtl. zu seinem Comeback nach vier Wochen Verletzungspause (Adduktorenprobleme).
15:12 Uhr
Hoi zämma...
... aus dem Rheinpark-Stadion. Zu Gast beim FCV ist Rekordmeister GC. Und gegen die Zürcher sollte Vaduz den zweiten Saisonsieg einfahren - denn sonst kommt das Tabellenende immer näher.
15:06 Uhr
Spieldaten
Rheinpark-Stadion, Vaduz | SR: Sandro Schärer
Büchel
Simani
Schmid
Gasser
Antoniazzi
Wieser
Prokopic
Dorn
Schwizer
Sutter
Cicek
Ben Khalifa
Pusic
Morandi
Gjorgjev
Salatic
Diani
Arigoni
Basic
Cvetkovic
Cabral
Salvi
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|31.08.2019
Nach Stotterstart: FCV will Sieg gegen GC
Volksblatt Werbung