Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das vom BMW-Fahrer beschädigte Auto. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|20.08.2019 (Aktualisiert am 20.08.19 11:54)

BMW-Fahrer begeht Fahrerflucht, Polizei sucht Zeugen

SCHAAN - In Schaan ereignete sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem der fehlbare Autofahrer die Unfallstelle verliess, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wie die Landespolizei am Dienstag weiter mitteilte, handelt es sich dabei um den Lenker eines weissen BMWs mit St. Galler Kennzeichen, der Unfall ereignete sich um 7 Uhr bei der Lichtsignalanlage Landstrasse–Marianumstrasse.

Das vom BMW-Fahrer beschädigte Auto. (Foto: LPFL)

SCHAAN - In Schaan ereignete sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem der fehlbare Autofahrer die Unfallstelle verliess, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wie die Landespolizei am Dienstag weiter mitteilte, handelt es sich dabei um den Lenker eines weissen BMWs mit St. Galler Kennzeichen, der Unfall ereignete sich um 7 Uhr bei der Lichtsignalanlage Landstrasse–Marianumstrasse.

Zum Unfallhergang: Um etwa 7 Uhr fuhr den Angaben zufolge ein Mann mit einem weissen BMW, St. Galler Kennzeichen, auf der Landstrasse in Richtung Vaduz. Als das Auto vor ihm bei der Lichtsignalanlage Landstrasse–Marianumstrasse verkehrsbedingt anhalten musste, stiess er mit diesem zusammen. Nach der Kollision habe sich der bislang unbekannte Fahrzeuglenker pflichtwidrig verhalten und seine Fahrt in unbekannte Richtung fortgesetzt, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern.

Etwas gesehen? Bitte melden!

Personen, die Angaben zum Unfallhergang und zum unbekannten Fahrzeuglenker machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter der Telefonnummer +423/ 236 71 11 oder per E-Mail an info@landespolizei.li zu melden.

(red/lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 13:15 (Aktualisiert gestern 13:31)
Grosseinsatz in Vaduz wegen Fehlalarm im Regierungsgebäude
Volksblatt Werbung