Volksblatt Werbung
(Foto: ZVG)
Vermischtes
Region|23.05.2019 (Aktualisiert am 23.05.19 09:25)

87-Jährige prallt in St. Margrethen gegen Strassenlaterne

ST. MARGRETHEN - Am Mittwoch, um 15 Uhr, kam es beim Schäfli-Kreisel in St. Margrathen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Eine 87-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Mittwoch mitteilte.

(Foto: ZVG)

ST. MARGRETHEN - Am Mittwoch, um 15 Uhr, kam es beim Schäfli-Kreisel in St. Margrathen zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Eine 87-jährige Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Mittwoch mitteilte.

Eine 87-Jährige fuhr mit ihrem Auto von St. Margrethen herkommend in Richtung Au. Beim Befahren des Schäfli-Kreisels übersah sie das schon im Kreisverkehr fahrende Auto eines 63-Jährigen. Durch die Kollision wurde das Auto der Frau nach rechts abgewiesen und kollidierte mit einer Strassenlaterne. Beim Unfall verletzte sich die Frau gemäss Mitteilung eher leicht und musste mit der Rettung ins Spital überführt werden. An beiden Autos entstand Sachschaden von über 15 000 Franken.

(red/kaposg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|23.06.2019 (Aktualisiert am 23.06.19 15:08)
Gericht gibt grünes Licht für umstrittenen Stadttunnel in Feldkirch
Volksblatt Werbung