Nach über fünf Jahren verabschiedet sich Marek Suchy am Samstag vom FCB
Sport
Schweiz|23.05.2019

Der Captain geht von Bord: Marek Suchy verlässt den FCB

FUSSBALL - Marek Suchy verlässt den FC Basel nach etwas mehr als fünf Jahren. Der 31-jährige Tscheche wird den Vertrag mit dem Cupsieger nicht verlängern.

Nach über fünf Jahren verabschiedet sich Marek Suchy am Samstag vom FCB

FUSSBALL - Marek Suchy verlässt den FC Basel nach etwas mehr als fünf Jahren. Der 31-jährige Tscheche wird den Vertrag mit dem Cupsieger nicht verlängern.

Marek Suchy absolvierte für den FCB insgesamt 223 Pflichtspiele, wurde vier Mal Meister sowie zwei Mal Cupsieger und spielte drei Champions-League-Kampagnen. Er erlebte in dieser Zeit fünf verschiedene Trainer: Murat Yakin, Paulo Sousa, Urs Fischer, Raphaël Wicky und Marcel Koller.

In der auslaufenden Saison hat Suchy die Vorrunde wegen eines Achillessehnenrisses fast gänzlich verpasst. Deshalb kommt er 2018/19 bislang bloss auf 18 Einsätze in der Super League.

(sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Schweiz|gestern 22:03
Italien freut sich über die Winterspiele 2026 in Mailand-Cortina

BERN - In Italien finden 2026 die Olympischen Winterspiele statt. Die Mehrheit der 82 Mitglieder des IOC haben am Montagabend in Lausanne Milano-Cortina als Austragungsort gewählt, nachdem die Kandidaturen von Sion, Calgary, Graz und Sapporo zurückgezogen wurden. Zur Auswahl standen deshalb noch Schweden oder Italien. Die italienischen Delegation in Lausanne freut sich über den Sieg.

Volksblatt Werbung